Unsere Standorte

Gebundene Ganztagsschule in der Sek. I

 

GEBUNDENE GANZTAGSSCHULE – Was ist das?

In einer Gebundenen Ganztagsschule nehmen alle SchülerInnen der Schule an den Ganztagsangeboten teil. Über die Regelunterrichtszeit hinaus werden ergänzende Angebote sowohl seitens des Lehrerkollegiums als auch über außerschulische Kooperationspartner abgedeckt.

Schule mit Herz e.V. steht hier als außerschulischer Kooperationspartner zur Entwicklung, Gestaltung und Durchführung außerunterrichtlicher Angebote  zur Verfügung.

Zielsetzung ist es, ein attraktives, qualitativ hochwertiges und umfassendes örtliches Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot vorzuhalten, das den Interessen und Bedürfnissen von Schülerinnen und Schülern sowie den Bedürfnissen derer Eltern rundum gerecht wird.

 

GEBUNDENE GANZTAGSSCHULE – Ist die Teilnahme Pflicht?

Mit Aufnahme der SchülerInnen in die Gebundene Ganztagsschule wird die regelmäßige Teilnahme an den Ganztagsangeboten dieser Schule verpflichtend. Die verbindliche Teilnahme am Ganztagsbetrieb endet nur dann, wenn die Schülerin/ der Schüler von der Schule abgemeldet wird.

Zum Zeitrahmen der täglichen verbindlichen Teilnahme gibt es ministeriell vorgegebene Minimalregelungen; hiernach erstreckt sich der Ganztagsbetrieb unter Einschluss der täglichen Unterrichtszeiten auf mindestens 3 Unterrichtstage über jeweils mindestens sieben Zeitstunden, in der Regel von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Im Ergebnis ist hier eine 5-Tage-Woche gemeint, die an mindestens 3 Tagen einen verbindlichen Ganztagsbetrieb bis 15.00 Uhr gewährleistet. Erweiterte Zeitfenster der verpflichtenden Teilnahme sind im Ganztagsbetrieb einer Gebundenen Ganztagsschule möglich, siehe hierzu Schulstandorte.

 

GEBUNDENE GANZTAGSSCHULE – Wie sieht das Konzept aus?

Gebundene Ganztagsschulen unterliegen wie alle Schulformen den diesbezüglich gültigen ministeriellen Vorgaben des Landes NRW. Im Wesentlichen bestimmen diese Rahmenvorgaben den Ganztagsbetrieb. Die konkreten Schulkonzepte/ Schulprogramme der jeweiligen Schulstandorte sind in diese ministeriellen Rahmenbedingungen eingebunden.

Schule mit Herz e.V. als außerschulischer Kooperationspartner des Gebundenen Ganztages orientiert sich bei der Entwicklung und Umsetzung bedarfsgerechter und qualitativ gut geeigneter Angebote immer am jeweiligen Schulprogramm sowie an den Wünschen und Vorgaben der Schule und des Schulträgers (Kommune).

 

GEBUNDENE GANZTAGSSCHULE – Ist das Personal qualifiziert?

Es stehen für die Umsetzung qualifizierter Angebote professionelle Teams bereit; die Dienst- und Fachaufsicht liegt bei Schule mit Herz e.V. Ausgeführt werden die konkreten Anforderungen seitens unserer MitarbeiterInnen gemäß den Erfordernissen des jeweiligen Standortes.

 

  • Unsere Gruppenleitungen:
    Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen
  • Unsere Ergänzungskräfte:
    Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen, fachfremde Mitarbeiter/innen mit entsprechender Weiterbildung (Quereinsteiger/innen)
  • Unsere Kooperationspartner:
    Professionelle Anbieter
  • Unsere MitarbeiterInnen auf Honorarbasis:
    Nebenberuflich und/ oder freiberuflich tätige Anbieter mit entsprechend nachgewiesener Qualifikation

zurück